Lexikon von A-Z der Orthopädietechnik


Schnellzugriff nach Buchstaben im Lexikon:
 A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z

Unser Orthopädie-Lexikon enthält Erklärungen zu den häufigsten fachspezifischen Begriffen auf unserer Internetseite und aus dem Gebiet der Orthopädietechnik allgemein.
Sollten Sie einen Begriff einmal nicht finden, kontaktieren Sie uns bitte und wir bemühen uns, Ihnen den Begriff schnellstmöglich zu erklären.

 

R

Radialisschiene
Unterarm-Orthese gegen Fallhand
Radiologie, Strahlenkunde
Nutzung ionisierender Strahlen für Diagnose und Therapie
Radius, Speiche (U-arm)
Halbmesser des Kreises; einer der Unterarmknochen
Rahmen
äussere Stütz- und Versteifungskonstruktion
Rahmenschaft
äussere Stütz- und Versteifungskonstr. bezügl. Prothesenschäften
Rahmenstützkorsett
Thorako-Lumbo-Sakral-Orthese in Rahmenbauweise
Randbearbeitung, Einfassen
Herstellen einer glatten, abgerundeten Abschlußkante
Rauigkeit
knöcherner Vorsprung, Muskelursprung/ansatzpunkt
Reduzierung, Abtragen von…
Materialabtragung (wie z.B. beim Modellieren von Modellen)
Referenzlinie
definierte Richtlinie (Lotlinie) zur Konstruktion von Prothesen
Reflex
unbewußt ablaufende, neuromuskuläre Reaktion
Rehabilitation
Wiederherstellung physiologischer oder mentaler Funktion
Rehabilitationshilfen
Hilfsmittel zur Unterstützung der Rehabilitation
Reifung, reif
reif, erwachsen, Stumpf: "stabil in Form und Volumen"
Reklinations-, (-Überstreckungs-) Orthese
Orthese zur Reklination der Brustwirbelsäule
Replantation
Wiedereinpflanzung eines traumatisch abgetrennten Gliedes
Restglied, Stumpf
das noch erhaltene Restglied, ACHTUNG: dies ist der STUMPF
Rheumatismus
Entzündung und Schmerz in Muskeln und Gelenken
rheumatoide Gelenkentzündung
Arthritis, durch rheumatische Kondition bedingt
Riemen
Gurt- u. ähnliche Verschlußsysteme, Befestigungshilfe
Rippenbuckel
skoliotische Konvexität, vorstehender, rotierter Rippenbuckel
Rollstuhl
Mobilitätshilfe, Mittel zum sitzenden Transport von Behinderten
Rotationsgelenk, achsial
Gelenk zur Rotation um die Vertikalachse
Rotationsgelenk, postionierend
Vorrichtung zur Gestattung der Schaftrotation in versch. Stellungen
Rotationsmoment
Drehkraft, (auf ein Drehgelenk über einen Hebel wirkend)
Rückenmarkkanal
Nervenstrang, zentral in der Mitte der Wirbelsäule
Rückenmarkverletzung
Lähmung, hervorgerufen durch Verletzung des Rückenmarkes
Rückenschale (als Orthese)
hintere Halbschalen-Rückenorthese
Rückfuß
hinteres 1/3 des Fusses, (Ferse und Sprungbein)
Rumpf
Rippenkorb, oberer Rumpf (ohne Betrachtung der Arme)
Rumpf-Mieder (starr)
US-amerikanischer Begriff für symmetrische Rumpforthesen
Rumpforthese
Vorrichtung zur Unterstützung oder Korrektur der Wirbelsäule

© 2021 Neubert Orthopädie-Technik GmbH & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.

Facebook | Instagram | Lexikon von A-Z | Inhaltsverzeichnis | Datenschutz | Impressum